ARD Das Erste

Das Erste
Drehstart für die ARD-Degeto-Komödie "Kein Herz für Inder" (AT) mit Aglaia Szyszkowitz, Martin Brambach, Lena Urzendowsky, Mercedes Müller und Zayn Baig

München (ots) - Unter der Regie von Viviane Andereggen - nach einem Drehbuch von Sathyan Ramesh - finden derzeit in Berlin die Dreharbeiten für die Familien-Komödie "Kein Herz für Inder" (AT) statt.

Familie Neufund steht eine Austauschschülerin aus England ins Haus! Die Eltern Charlotte (Aglaia Szyszkowitz) und Erik (Martin Brambach) sowie die ältere Tochter Annika (Mercedes Müller) sehen der Sache zunächst wohlwollend entgegen. Schließlich gilt die Austauschschülerin doch als Chance für die 16-jährige Tochter Fiona (Lena Urzendowsky) - ein sehr eigenwilliges, kluges und humorvolles Mädchen - endlich eine Freundin zu gewinnen.

Doch dann steht auf dem Flughafen nicht die erwartete "hippe" englische Schülerin Sandy McCartney aus London vor ihnen, sondern ein 13-jähriger indischer Junge (Zayn Baig)! Fiona schaltet auf stur. Mehrere Versuche der Familie scheitern, den kleinen radebrechenden Hindu Sandy auf halbwegs elegante Weise wieder loszuwerden. Als Sandy - ganz Kavalier und Gentleman - aber in der Schule Fionas Ehre verteidigt, setzt sich Fiona überraschend für seinen Verbleib ein.

Kaum scheinen die familiären Wogen geglättet, da spitzen sich die Ereignisse erneut zu: Charlottes außereheliche Affäre droht, aus dem Ruder zu laufen, und Erik gerät ins Visier der Steuerfahndung. Es bedarf am Ende der Herzensreinheit ihres indischen Gastes, um allen zu zeigen, was wirklich Sinn hat im Leben: das Miteinander.

In weiteren Rollen spielen Tristan Göbel, Anna Stieblich, André Szymanski, Gerhard Wittmann u.a. Die Dreharbeiten in Berlin dauern voraussichtlich bis zum 17. November an. Der Film wird auf dem Sendeplatz "Endlich Freitag im Ersten" ausgestrahlt. Ein genauer Sendetermin steht noch nicht fest.

"Kein Herz für Inder" (AT) ist eine Produktion der Network Movie Film- und Fernsehproduktion (Produzenten: Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Claudia Luzius (ARD Degeto).

Foto über www.ard-foto.de

Pressekontakt:

ARD Degeto, Carina Hoffmeister, Tel.: 069/1509 331, E-Mail: 
carina.hoffmeister@degeto.de

Network Movie Film- und Fernsehproduktion, Dagmar Landgrebe, Tel.:
040/300 689-18, E-Mail: landgrebe.d@networkmovie.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: