ARD Das Erste

"Alles inklusive" - Hannelore Elsner im PremierenKino am Dienstag, 18. Oktober 2016, um 22:45 Uhr

München (ots) - Als Hippie-Mädchen war Ingrid (Hannelore Elsner) die Strandkönigin der Costa del Sol. Heute erkennt sie "ihr" Torremolinos, grau und eintönig, nicht wieder. Von Tochter Apple (Nadja Uhl) nach einer Hüft-Operation dorthin zur Erholung geschickt, fühlt sie sich in ihrem einstigen Paradies völlig fremd. Im Hotel lernt Ingrid den schrillen Tim (Hinnerk Schönemann) kennen, mit dessen Vater Karl (Peter Striebeck) sie damals eine verhängnisvolle Affäre hatte. Nun muss sie sich der alten Geschichte stellen. Apple taucht bald in Spanien auf und braucht ihre Mutter.

Liebevoll und zuweilen ironisch zeichnet Doris Dörrie in der Tragikomödie ihre Charaktere. Enttäuscht von der Liebe und vom Leben, versuchen diese, endlich beides auf die Reihe zu bringen. Eine wechselvolle Geschichte über Urlauber und Gestrandete - Herzenswärme inklusive. Die Verfilmung ihres gleichnamigen Romans hat die Regisseurin erstklassig besetzt. Neben den Hauptdarstellern glänzt Juliane Köhler als Apples zickige Chefin.

"Alles inklusive" ist eine OLGA Film Produktion in Koproduktion mit Bayerischem Rundfunk und ARD Degeto, gefördert durch FilmFernsehFonds Bayern, Filmförderungsanstalt, BKM und Deutscher Filmförderfonds.

Die weiteren Filme des PremierenKinos im Überblick:

Dienstag, 25. Oktober 2016 um 23:30 Uhr: "Exit Marrakech" (BRD/MAR, BR, ARTE, ARD Degeto 2013)

Dienstag, 1. November 2016 um 22:45 Uhr: "Global Player - Wo wir sind isch vorne" (BRD, BR, ARD Degeto 2013)

Pressekontakt:

Fotos unter ard-foto.de


Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-42898, E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Regina Krachowitzer, ARD Degeto Pressestelle,
Tel: 069/1509 336, E-Mail: Regina.Krachowitzer@degeto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: