ARD Das Erste

Ich.Darf.Nicht.Schlafen. - Psychothriller mit Nicole Kidman im PremierenKino am Dienstag, 20. September 2016 um 23:30 Uhr

München (ots) - Einen wiederkehrenden Alptraum durchlebt Hollywoodstar Nicole Kidman in dem Psychothriller "Ich.Darf.Nicht.Schlafen.":

Jeden Morgen wacht Christine (Nicole Kidman) in einem fremden Bett neben einem Unbekannten (Colin Firth) auf. Das Schlimme ist: Sie kann sich an nichts erinnern! Routiniert stellt sich der Mann als ihr Gatte Ben vor und erklärt ihre Gedächtnisstörung als Folge eines schweren Unfalls, der bereits einige Jahre zurückliegt. Mit Fotos aus dem gemeinsamen Leben gelingt es ihm, die Verängstigte zu beruhigen. Doch mit jedem Aufwachen beginnt das Ganze wieder von vorn. Mit der Zeit merkt Christine, dass Ben manche Themen ausspart und nicht immer die Wahrheit sagt. Um Christine zu schützen, wie er behauptet. Damit beginnt eine gefährliche Unsicherheit. Rowan Joffe führte Regie bei der Verfilmung (GB/F/S 2014) des Bestsellerromans von S.J. Watson und schrieb auch das Drehbuch.

Insgesamt acht sehenswerte Kinoproduktionen aus dem Aus- und Inland, letztere als ARD-Koproduktionen, präsentiert Das Erste im Rahmen des PremierenKinos 2016. Kinogenuss pur - im Ersten!

Die weiteren Filme im Überblick:

Dienstag, 27. September 2016 um 22:45 Uhr 	
"Dallas Buyers Club" 
(USA 2013)  

Dienstag, 4. Oktober 2016 um 22:45 Uhr 	
"Belle - Die Nichte des Lords" 
DIDO ELIZABETH BELLE (GB 2013) 

Dienstag, 11. Oktober 2016 um 22:45 Uhr 	
"Quartett - ewig junge Leidenschaft" 
QUARTET (GB 2012)  

Dienstag, 18. Oktober 2016 um 22:45 Uhr 	
"Alles inklusive" 
(BRD/E, BR, ARD Degeto 2014) 

Dienstag, 25. Oktober 2016 um 23:30 Uhr  	
"Exit Marrakech" 
(BRD/MAR, BR, ARTE, ARD Degeto 2013) 

Dienstag, 1. November 2016 um 22:45 Uhr  	
"Global Player - Wo wir sind isch vorne" 
(BRD, BR, ARD Degeto 2013) 

Pressekontakt:

Fotos unter ard-foto.de

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-42898, E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Regina Krachowitzer, ARD Degeto Pressestelle,
Tel: 069/1509 336, E-Mail: Regina.Krachowitzer@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: