ARD Das Erste

"Die Sportschau mit der Maus": Kinder schauen morgen am "Türöffner-Tag" hinter die Kulissen

München (ots) - Am morgigen Samstag, 3. Oktober 2015, macht "Die Sendung mit der Maus" mehr als 600 Türen auf. Am fünften "Türöffner-Tag" können Kinder und Familien bei freiem Eintritt wieder hinter die Kulissen von Einrichtungen, Organisationen oder Firmen in ganz Deutschland schauen. Auch die "Sportschau" beim WDR in Köln macht beim "Türöffner-Tag" mit. Fünf Kinder sind eingeladen, die Vorbereitung auf die "Sportschau" und die Produktion hinter den Kulissen mitzuerleben. Zusammen mit der Maus sind sie im Studio dabei und werden in der Sendung mit Moderator Matthias Opdenhövel zu sehen sein.

"Türöffner-Tag" auch im Berliner Olympiastadion: Zwei Kinder werden dort zusammen mit "Sportschau"-Kommentator Andreas Witte das Fußballspiel Hertha BSC gegen HSV verfolgen. Anschließend begleiten sie auch die Fieldreporter in die Interviewzone und werden die Spieler interviewen. Der Beitrag wird morgen in der "Sportschau" zu sehen sein.

Das "Maus"-Team ist am Samstag in ganz Deutschland unterwegs und berichtet unter WDRmaus.de und twitter.com/DieMaus über den "Türöffner-Tag" - darunter aus dem "Sportschau"-Studio. Ausschnitte zeigt "Die Sendung mit der Maus" am Sonntag, 4. Oktober 2015, ab 11:30 Uhr im KiKA.

Übersicht, Kontaktdaten und Uhrzeiten zum "Türöffner"-Tag unter www.maus-tueren-auf.de

Pressekontakt:

Uwe-Jens Lindner, WDR Presse und Information
Tel. 0221/220-7123, E-Mail: Uwe-Jens.Lindner@wdr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: