ARD Das Erste

Das Erste, 13.07.2015, 20.15 bis 20.45 Uhr Brennpunkt "Griechenland - Die Entscheidung"

Köln (ots) - Der Verhandlungsmarathon ist beendet: Die Einigung im Schuldenstreit sorgt für Erleichterung. Griechenland bleibt in der Euro-Zone.

Das Erste berichtet heute Abend in einem 30 minütigen Brennpunkt über die Ergebnisse und die Folgen für Europa. Mit Spannung wird in den nächsten Tagen die Abstimmung im griechischen Parlament erwartet, aber auch der Bundestag sowie andere europäische Parlamente müssen erst noch zustimmen.

Was bedeutet die Einigung für Europa ? Fragen dazu an den Präsidenten des EU-Parlamentes, Martin Schulz.

Außerdem gibt es eine Blitz-Umfrage des Deutschland-Trends: "Wie sehen die Deutschen die Einigung''?

Giorgos Chondros (Vorstandsmitglied Syriza) wird in Athen befragt, wie groß der Rückhalt für Regierungschef Tsipras ist.

Moderation: Markus Preiß

Redaktion: Juliane Fliegenschmidt, Heribert Roth,
           Peter Schreiber (WDR) 

Pressekontakt:

Westdeutscher Rundfunk Köln
Presse und Information
WDR Pressedesk
Tel. 0221 / 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: