ARD Das Erste

Das Erste: ARD-Sondersendung "Deutschland ist Charlie - Mahnwache für Frieden und Toleranz in Berlin"

München (ots) - Das Erste überträgt die Mahnwache muslimischer Verbände für Toleranz, Meinungs- und Religionsfreiheit am morgigen Dienstag, dem 13. Januar 2015, von 18.00 bis 18.50 Uhr live vom Pariser Platz in Berlin. Dazu aufgerufen haben der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) und die Türkische Gemeinde Berlin (TGB).

Neben Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nehmen Bundesminister und Spitzenvertreter der Bundestagsparteien, der Religionsgemeinschaften und der Zivilgesellschaft daran teil. Der Bundespräsident wird zu den Teilnehmern der Mahnwache sprechen.

Es moderiert Ulrich Deppendorf, Studioleiter im ARD-Hauptstadtstudio. Reporter vor Ort ist sein Stellvertreter Rainald Becker. Die Redaktion hat Oliver Köhr.

Den geänderten Programmablauf entnehmen Sie bitte den Seiten http://programm.daserste.de/

Pressekontakt:

ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation, Tel.: 030 / 22 88-11 00,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: