ARD Das Erste

Das Erste
Drehstart für die Degeto-Komödie "Krüger aus Almanya" (AT) mit Horst Krause und Marie Gruber

München (ots) - In Berlin wird derzeit die Culture Clash-Komödie "Krüger aus Almanya" (AT) gedreht. Horst Krause alias Paul Krüger ist Berliner mit Leib und Seele und hält nichts von Multi-Kulti. Als er wegen der bevorstehenden Verlobung seiner Enkelin Annie mit ihrem türkischen Freund Deniz dazu gezwungen ist, in die Türkei zu reisen, ist er fest entschlossen, diese Verbindung mit allen Mitteln zu verhindern. Neben Horst Krause, Marie Gruber, Anna Unterberger stehen u.a. auch Floriane Daniel, Karim Günes, Jörg Gudzuhn, Fritz Roth, Ramin Yazdani, Victoria Trauttmansdorff und Tim Seyfi vor der Kamera. Gedreht wird voraussichtlich bis zum 17. Oktober in Deutschland und der Türkei.

Zum Inhalt: Der Ur-Berliner Paul Krüger (Horst Krause) fühlt sich fremd in seinem Kiez: Auf der Boule-Bahn grillen türkische Großfamilien und im Supermarkt wird kaum noch Deutsch gesprochen. Als seine Enkelin Annie (Anna Unterberger) ihn unerwartet nach Antalya bittet, um sie nach türkischer Sitte zu verloben, packt ihn die Angst. Diesen Deniz heiratet Annie nicht, so viel steht fest! Mit Karin (Marie Gruber), der Wirtin seiner Stammkneipe, macht er sich auf den Weg in die Türkei. Doch kaum im Hotel angekommen, ist alles ganz anders als geplant: Bei Annie beißt er auf Granit und Deniz (Karim Günes) erweist sich als sympathischer und hilfsbereiter junger Mann. Als Paul seine Reisegruppe verliert, lernt er den ehemaligen türkischen Gastarbeiter Ahmed und den syrischen Flüchtlingsjungen Omar kennen. Berührt von Omars Schicksal und der Gastfreundschaft, die Ahmed ihm entgegenbringt, beginnt seine raue Schale zu bröckeln. Die Vorstellung, dass Annie Deniz heiraten könnte, erscheint ihm gar nicht mehr so abwegig. Doch er hat nicht mit dem Widerstand der türkischen Großfamilie gerechnet. Vor allem muss er sich die Einwilligung des türkischen Großonkels und Dorfältesten einholen ...

"Krüger aus Almanya" ist eine Produktion der PROVOBIS Film im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Der Produzent ist Thomas Teubner. Das Drehbuch stammt von Elke Rössler und Marc-Andreas Bochert, der auch die Regie führt. Die Redaktion liegt bei Barbara Süßmann (ARD Degeto).

Pressekontakt:

PR Heike Ackermann, Karla Hirsch, Tel.: 089 / 6498 6510, E-Mail: 
karla.hirsch@pr-ackermann.com

ARD Degeto, Nicole Marneros, Tel.: 069 / 150 93 38, E-Mail:
nicole.marneros@degeto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: