ARD Das Erste

Das Erste
ANNE WILL am 5. September 2010: Sarrazin weg - Integrationsproblem gelöst?

München (ots) - "Sarrazin weg - Integrationsproblem gelöst?" lautet das Thema bei ANNE WILL am Sonntag, 5. September 2010, um 21.45 Uhr im Ersten.

Nach hitzigen Diskussionen um sein Buch "Deutschland schafft sich ab" wird Bundesbank-Vorstandsmitglied Thilo Sarrazin nun aller Voraussicht nach seinen Job verlieren. Hat sich damit auch die Debatte um seine Thesen erledigt? Umfragen zeigen: Viele Bürger stimmen Sarrazin zu, fürchten sich vor einer "Überfremdung" und halten die Integration für gescheitert. Haben die etablierten Parteien versäumt, sich des Themas Integration entschlossen genug anzunehmen - und damit dazu beigetragen, dass laut einer aktuellen Emnid-Umfrage eine neue rechtskonservative Partei ein Potenzial von 20 Prozent der Wählerstimmen hätte?

Hierzu werden am 5. September bei Anne Will zu Gast sein:
Katrin Göring-Eckardt (B'90/Grüne), Vizepräsidentin des Bundestags
Klaus Wowereit (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin
Wolfgang Bosbach (CDU), Vorsitzender des Innenausschusses des 
Bundestags
Necla Kelek, Soziologin
Norbert Bolz, Philosoph und Medienwissenschaftler
Melda Akba, Abiturientin und Buchautorin 

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen Sonntags um 21.45 Uhr im Ersten

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste, Tel.
089/5900-2887,
E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Nina Tesenfitz, Pressesprecherin Will Media GmbH, Tel. 030/21 22
23-230,
E-Mail: n.tesenfitz@will-media.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: