ARD Das Erste

"hart aber fair" am Mittwoch, 26. Mai 2010, um 21.45 Uhr, live aus Köln

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Durchgecheckt und abkassiert - was bringt die medizinische Vorsorge?

Die Gäste:

Michael Roth (Handball-Trainer; ehem. Handball-Nationalspieler; erkrankte 2009 an Prostatakrebs; Buchautor "Unser Leben, unsere Krankheit") Prof. Dr. Peter Sawicki (Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen; Facharzt für Innere Medizin) Marion Kracht (Schauspielerin u.a. "Diese Drombuschs" und "Familie Sonnenfeld") Prof. Dr. Otmar Wiestler (Leiter Deutsches Krebsforschungszentrum in Heidelberg) Bert Ehgartner (Medizinjournalist und Buchautor "Gesund bis der Arzt kommt - Ein Handbuch zur Selbstverteidigung")

Aus Angst vor Krankheiten wie Krebs boomt die medizinische Vorsorge. Doch was beweisen solche Tests und Screenings? Kann die Medizin damit wirklich Leben retten oder sanieren sich so nur Ärzte und Pharmafirmen? Und werden in Zukunft unsere Gene gecheckt, damit jeder weiß, welche Krankheiten in uns schlummern?

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Stefan Wirtz

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: