ARD Das Erste

Das Erste: "ttt - titel thesen temperamente" am 24. Januar 2010

München (ots) - "ttt" kommt am Sonntag, 24. Januar, um 23.05 Uhr, vom Hessischen Rundfunk und hat die Themen: Der italienische Wallraff "ttt" zeigt, wie der Journalist Fabrizio Gatti zum modernen Sklaven wurde Seine Erinnerungen an das Flüchtlingslager von Lampedusa erinnern an Szenen aus Abu Ghraib. Fabrizio Gatti, Chefreporter beim italienischen Magazin "L'espresso", tarnte sich als kurdischer Flüchtling "Bilal" und mischte sich unter die Migranten, die als Illegale von Dakar durch die Sahara bis nach Lampedusa reisen. Auf einer der berüchtigtsten Transitrouten erlebt der "italienische Wallraff" das Elend der Flüchtlinge: brutale Überfälle, Hunger und Durst. "Von 200 Menschen sterben im Schnitt 24 auf See. Schaffen es einmal aus einem Boot alle, ertrinken dafür beim Nächsten vielleicht gleich 48", sagt Gatti. Für andere komme der Tod früher. In der Wüste ihrem Schicksal überlassen, von Militärs, die sie nicht bestechen können, ermordet, von Banditen erschossen. Gatti hat alles mit eigenen Augen gesehen. Die, die diese Reise überleben und mit letzten Mitteln die Grenze überqueren, erwarten Auffanglager, die Menschenkäfigen ähneln. Fabrizio Gatti alias Bilal gibt mit seinem Bericht "Bilal. Als Illegaler auf dem Weg nach Europa" den vermeintlich Namenlosen einen Namen und eine Geschichte. 2007 erhielt Gatti für seine aufwühlenden Reportagen den Europäischen Journalistenpreis; für "Bilal" wurde er 2008 mit dem Premio Terzani ausgezeichnet. Für seine aktuelle Ausgabe hat "ttt - titel, thesen, temperamente" Fabrizio Gatti in Mailand zu unserer Verantwortung bei dem Flüchtlingsdrama und zur zweifelhaften Politik der Europäischen Union befragt. Moderator Dieter Moor spricht außerdem mit dem Berliner Schriftsteller Hans Christoph Buch über die Katastrophen von Haiti und Schwarzafrika und über Menschen, von denen sich viele jetzt gezwungen sehen, ihr Heimatland zu verlassen. Ein weiterer Flüchtlingsstrom, der letztlich auch Europa erreichen wird? Außerdem bei "ttt": - Eine Frau gegen Männerhass - Noomi Rapace als Filmheldin in Stieg Larssons Bestseller-Trilogie: "ttt" trifft die beeindruckende Schauspielerin in Stockholm - Alaaf und Heil Hitler! - Wie die Nationalsozialisten den Karneval instrumentalisierten: Wie politisch war und ist der Karneval? "ttt" trifft die Historiker Markus Leifeld und Carl Dietmar in Köln - Nackt im Museum - Warum Akte immer noch Aufsehen erregen: "ttt" berichtet anlässlich der Hamburger Ausstellung "Nude Visions - 150 Jahre Körperbilder in der Fotografie" über nackte Tatsachen Moderation: Dieter Moor Pressekontakt: Redaktion: Gitta Severloh Pressekontakt: Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste, Tel: 089/5900 3876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de Fotos unter www.ard-foto.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: