ARD Das Erste

"hart aber fair" am Mittwoch, 16. September 2009, um 21.45 Uhr, live aus Berlin

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Das Thema: Geschmierte Ärzte, Patienten zweiter Klasse - wie krank ist das Gesundheitssystem?

    Die Gäste: Karl Lauterbach (SPD, Gesundheitsexperte, Buchautor "Gesund im kranken System") Dr. Frank-Ulrich Montgomery (Facharzt für Radiologie, Vizepräsident Bundesärztekammer) Annette Widmann-Mauz (CDU, gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion) Daniel Bahr (FDP, gesundheitspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, Mitglied im Bundesvorstand)

    Ärzte, die Kopfprämien kassieren, Wartezimmer erster und zweiter Klasse, Zuzahlungen und Praxisgebühr - das Gesundheitssystem funktioniert mittlerweile wie ein normaler Wirtschaftszweig. Aber ist das auch gut für die Kranken? Und wer soll die steigenden Kosten für die Gesundheit zahlen?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Stefan Wirtz
Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: