ARD Das Erste

Das Erste: "Insel des Lichts" - Das große Familiendrama nach dem gleichnamigen Roman der Bestsellerautorin Kristin Hannah Am 5. Juni 2008, um 20.15 Uhr im Esten

München (ots) - Das Erste zeigt morgen, am 5. Juni 2008, um 20.15 Uhr das bewegende Mutter-Tochter-Drama "Insel des Lichts". In den Hauptrollen: Christine Neubauer, Jan Fedder und Julia Hartmann. Nora Bernd (Christine Neubauer) ist ein Fernsehstar. In ihrer beliebten Ratgeber-Sendung geht sie einfühlsam auf die Probleme verzweifelter Mitmenschen ein. Niemand ahnt, dass ihre Weisheiten nur für andere gelten - denn ihr eigenes Leben liegt in Scherben. Vor Jahren hat sie ihren Ehemann (Jan Fedder) und ihre damals 13-jährige Tochter Jenny (Julia Hartmann) wegen einem anderen Mann verlassen. Jenny hat ihr das nie verziehen. Als sie ihre Mutter im Fernsehen öffentlich bloßstellt, wird Noras Sendung nach empörten Zuschauerreaktionen abgesetzt. Noras Karriere scheint beendet. Sie flüchtet nach Rügen, um sich endlich mit ihrer Vergangenheit und ihrer Tochter auseinanderzusetzen... "Insel des Lichts" ist eine Produktion der Ziegler Film (Ausführender Produzent: Prof. Wolfgang Hantke) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Das Drehbuch schrieb Wolf Gremm nach einem Roman von Kristin Hannah; er führte auch Regie. Die Redaktion lag bei Diane Wurzschmitt (ARD Degeto) und Bettina Ricklefs (BR). Informationen zu dem Film, den Darstellern, der Romanautorin und Interviews mit den Hauptdarstellerinnen Christinen Neubauer und Julia Hartmann unter: http://pressedienst.daserste.de Pressekontakt: ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Nicole Marneros Tel.: 069 / 1509-338, Fax: 069 / 1509-399, E-Mail: degeto-presse@degeto.de Fotos über www.ard-foto.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: