DPRG e.V.

42. Deutscher PR-Tag am 16. und 17. Juni 2000 in Mainz
Kommunikation in Europäischer Dimension
Gemeinsame Veranstaltung von DPRG und CERP

Bonn (ots) - Durch länderübergreifende Kooperationen und Zusammenschlüsse bereiten sich PR-Agenturen auf die Anforderungen vor, die dieses neu begonnene Jahrhundert in dem Wirtschaftsraum Europa stellt, in dem die Produkt- und Unternehmenskommunikation ihren gewichtigen Beitrag zur Wertschöpfung im europäischen Wettbewerb leisten wird. Diesen aktuellen Entwicklungen widmet sich der 42. Deutsche PR-Tag am 16. und 17. Juni in Mainz, der unter dem Motto steht Auf dem Weg zur europäischen Öffentlichkeit - PR verbindet Die Deutsche Public Relations-Gesellschaft e.V. (DPRG), Bonn, richtet diesen Kommunikationsgipfel in den Räumen des ZDF, Mainz, und erstmals zusammen mit der Conféderation Européenne des Relations Publiques (CERP), dem europäischen PR-Dachverband aus. Diese Konstellation hat den Fachtag der Profis der Öffentlichkeitsarbeit für international anerkannte und kompetente Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Medien interessant gemacht, wie die Referentenliste ausweist. (Siehe beigefügtes Programm) Den Gastvortrag hält Dr. Jamie Shea, Nato Spokesman, Brüssel, über "Crises communication: how to be credible and also successful". Sheas hochprofessionelle Informationspolitik während der Kosovo-Krise hatte international Maßstäbe gesetzt. In der Haupt-Podiumsdiskussion geht es um "Journalisten und PR-Manager im Internet-Zeitalter: Alte Themen? Neue Spielregeln?" Protagonisten wie Dr. Hugo Müller-Vogg, FAZ, Andreas Gowers, Financial Times, Dr. Friedmar Nusch, Aventis Pharma AG, und Dr. Susanne Knorre, Preussag AG, versprechen fachlich wichtige Stellungnahmen und Aufschlüsse. In den vier Arbeitsgruppen am Nachmittag des Fachtags geht es um praktische Beispiele aus den Bereichen Mitarbeiterkommunikation, Kundenkommunikation, Shareholder Communications und die Möglichkeiten gemeinsamer Gestaltungskriterien für Bild und Wort - immer unter dem europäischen Gesichtspunkt. Auch hier legen ausgewiesene Fachleute aus der Wirtschaft und dem Hochschulbereich ihre Erfahrungen und Vorstellungen dar. Weitere Highlights: Empfang in Staatskanzlei und GOLDENE BRÜCKE Abends steigt nach einem Empfang beim rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck in der Staatskanzlei die Preisverleihung zur GOLDENEN BRÜCKE mit einer Gala im Hotel Hyatt am Rhein. Mitgliederversammlung und Wahlen zum Vorstand Am 17. Juni 2000 findet im Gutenberg-Museum die 41. Mitgliederversammlung statt, zu der turnusgemäß auch Wahlen zum Vorstand der DPRG anstehen. ots Originaltext: Deutsche Public Relations-Gesellschaft e.V. (DPRG) Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Anfragen zu Teilnahmemöglichkeiten und weitere Informationen zum Tagungsablauf bei DPRG - Wirtschaftsdienste- und Verlagsgesellschaft mbH (DWVG), St. Augustiner Straße 21, D-53225 Bonn, Tel. (0228) 9 73 92 90, Fax (0228) 9 73 92 89, E-Mail: dprg-ev@t-online.de, http://www.dprg.de. Ihre Ansprechpartner vor Ort Jürgen Pitzer, Tel. (06131) 13 28 16, Fax (06131) 13 25 60 Hannelore Kröter, Tel. (06102) 5 14 87, Fax (06102) 5 14 87 Original-Content von: DPRG e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: