Commerzbank Aktiengesellschaft

Commerzbank mit neuer Repräsentanz in Äthiopien

    Frankfurt (ots) - Heute eröffnet die Commerzbank in Anwesenheit der Bundeskanzlerin Angela Merkel und des äthiopischen Premierministers Meles Zenawi eine neue Repräsentanz in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba. Leiter des neuen Büros ist Konrad Engber, der bereits in der Frankfurter Konzernzentrale mehr als 5 Jahre Erfahrung im Afrika-Geschäft gesammelt hat.

    Eine Aufgabe der Commerzbank-Repräsentanten in Addis Abeba wird es sein, engen Kontakt zur Zentralbank, zu lokalen Banken und anderen Institutionen zu pflegen. Darüber hinaus werden Repräsentationsaufgaben wahrgenommen sowie Marktforschung betrieben.

    Klaus-Peter Müller, Vorstandssprecher der Commerzbank, bei der feierlichen Eröffnung: "Afrika ist auf dem Wege der ökonomischen und politischen Stabilisierung. Für unsere Kernzielgruppe Mittelstand wird der Kontinent immer wichtiger. Deshalb möchten wir die Chance ergreifen, unseren Kunden vor Ort mit unserem Finanz-Know-how zur Seite zu stehen. Ich bin sicher, dass wir mit Konrad Engber und seinem Team die richtige Wahl getroffen haben, um dieses Vorhaben in Äthiopien in die Tat umzusetzen."

    Mit dem neuen Standort zählt das weltweite Netz der Commerzbank 27 Repräsentanzen. Hinzu kommen zahlreiche Tochtergesellschaften und Filialen, so dass die Commerzbank heute in 42 Ländern vertreten ist.

Pressekontakt:
Commerzbank AG
Zentraler Stab Konzernkommunikation -Presse-
Telefon: 069/136-22830
Telefax: 069/136-29955
Email: pressestelle@commerzbank.com

Original-Content von: Commerzbank Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Commerzbank Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: