Commerzbank Aktiengesellschaft

GlobalExpert als flexible Antwort auf eine stärkere internationale Ausrichtung privater Anleger

Frankfurt (ots) - Ab sofort bietet die Commerzbank einen neuen gemischten Fonds an, den GlobalExpert. Dieser Fonds investiert weltweit in Aktien und Rentenpapieren, wobei die Aufteilung zwischen beiden Wertpapierarten je nach Marktlage variiert. Dieser Fonds eignet sich vor allem für Anleger, die von Ertragschancen rund um den Globus profitieren, die Auswahl der Einzeltitel aber Profis überlassen wollen. Die Vorteile des GlobalExperts für den privaten Anleger liegen auf der Hand: Zum einen kann der Fonds Wertpapiere schwerpunktmäßig an europäischen, nordamerikanischen und an asiatischen Kapitalmärkten erwerben und somit deren unterschiedliche Dynamik optimal nutzen. Die Auswahl einzelner Länder, Branchen und Einzeltitel erfolgt auf Grund von Marktanalysen der Spezialisten des Zentralen Asset Managements der Commerzbank und der Investmentgesellschaft ADIG. Zum anderen erlaubt die Fondsstruktur, auf das oft gegenläufige Marktverhalten von Renten und Aktienwerten einzugehen. In Zeiten hoher Zinsen sind festverzinsliche Wertpapiere attraktiver, während in Niedrigzinsphasen das Renditepotenzial von Aktienanlagen, das sich aus der Dividendenzahlung und Kursgewinnen zusammensetzt, höher zu veranschlagen ist. Je nach Marktlage kann der Anteil von Aktien oder Renten im Fonds theoretisch bis zu 100 Prozent betragen. Der Erstausgabepreis des GlobalExpert betrug 50 Euro einschließlich einem Ausgabeaufschlag von 2,5 Prozent. Der Fonds wird von der ADIG Investment Luxemburg S.A. aufgelegt, einer Tochtergesellschaft der ältesten deutschen Investmentgesellschaft. ots Originaltext: Commerzbank Aktiengesellschaft Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Verantwortlich: Commerzbank Aktiengesellschaft Zentraler Stab Kommunikation - Presse - 60261 Frankfurt am Main Tel. (069) 136 - 22830 Fax (069) 136 - 22008 E-mail: Pressestelle@commerzbank.com Internet: http://www.commerzbank.de Original-Content von: Commerzbank Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Commerzbank Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: