Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Stoiber erwägt Kandidatur für Europa-Parlament

    Köln (ots) - Der frühere bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Edmund Stoiber erwägt eine Kandidatur für das Europa-Parlament im Jahr 2009. "Es gibt erste Abstimmungsgespräche", sagte ein Mitglied des CSU-Vorstandes dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Montag-Ausgabe). "Man merkt, dass er schnuppert." Mit Blick auf Stoibers derzeitigen Vorsitz in einer "Entbürokratisierungs"-Arbeitsgruppe der EU-Kommission erklärte er weiter: "Wenn er schon dabei ist, die zu nerven, dann kann er das auch als Abgeordneter tun." Die Aufstellung der Kandidaten für das Europa-Parlament erfolgt im November. Stoiber müsste, um zum Zuge zu kommen, einen der drei oberbayerischen Europa-Parlamentarier verdrängen. Stoiber war im Herbst 2007 von seinen Ämtern zurück getreten. Am Donnerstag letzter Woche nahm er zum letzten Mal an einer Sitzung des bayerischen Landtags teil.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: