Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Birgitt Beier soll Vize-Chefin des DGB in NRW werden

    Köln (ots) - Düsseldorf - Birgitt Beier soll neue stellvertretende Landesvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Nordrhein-Westfalen werden. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstagsausgabe) unter Berufung auf die Findungskommission des DGB. Die 47-jährige Bochumerin ist Mitglied der Gewerkschaft Verdi und auch Mitglied der CDU. Sie erfüllt damit die beiden zentralen Voraussetzungen für die Nominierung. Die bisherige Stellvertreterin von DGB-Landeschef Guntram Schneider, Elke Hannack, war Anfang Oktober in den Verdi-Bundesvorstand gewählt worden. Kommende Woche berät der DGB-Bundesvorstand über den Vorschlag der Findungskommission. Beiers Wahl soll auf einer außerordentlichen DGB-Landesbezirkskonferenz am 24. November stattfinden.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: