DEKRA SE

DEKRA befragte 1.600 Autofahrer und Autofahrerinnen
Eindeutiges Votum: Frauen fahren vorsichtiger

Stuttgart (ots) - Das Thema "Frau am Steuer" ist in der Öffentlichkeit mitunter umstritten: Die einen sagen, Frauen seien schlechtere - weil unsichere - Autofahrer als Männer, andere schwören darauf, daß Frauen vorsichtiger und umsichtiger fahren als Männer. DEKRA wollte von den Autofahrern und Autofahrerinnen selbst wissen, welche ganz persönlichen Erfahrungen sie mit Frauen im Straßenverkehr gemacht haben. Das überraschende Ergebnis: Knapp drei Viertel (74 %) der befragten Männer sind der Meinung: "Frauen fahren vorsichtiger als Männer"! Dieser Meinung sind auch 77 % der Frauen. Die Frage "Fahren Frauen sicherer als Männer?" bejahten 55 % der Frauen, die Männer sind hier mit 28 % zurückhaltender. Und 72 % der Männer geben an: "Männer fahren aggressiver als Frauen." Dieser Meinung sind 75 % der befragten Frauen. Bezogen auf alle Befragten, also Männer und Frauen zusammen, sind 73 % dieser Meinung. Während 68 % der Männer meinen: "Frauen provozieren weniger gefährliche Verkehrssituationen", liegt die Selbsteinschätzung bei den Frauen hier mit 82 % noch deutlich besser. Bezogen auf die befragten Männer und Frauen zusammen sind 72 % dieser Meinung. 39 % aller Befragten bescheinigen den Frauen, "in Streßsituationen besonnener als Männer zu reagieren". Von den befragten Männern sind 32 % dieser Meinung, von den befragten Frauen über die Hälfte (54 %). Immerhin fast jeder fünfte Autofahrer (18 %) ist der Meinung: "Frauen sind mit den heutigen Anforderungen im Straßenverkehr eher überfordert als Männer". Geschlechtsbezogen klaffen die Meinungen hier stärker auseinander: Während nur 6 % der Frauen diese Meinung teilen, halten 24 % der männlichen Autofahrer die Frauen eher überfordert als Männer. Die DEKRA-Umfrage wurde bundesweit an 22 Niederlassungen bei Kraftfahrern durchgeführt, die ihre Fahrzeuge zur Hauptuntersuchung brachten. ots Originaltext: DEKRA AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Norbert Kühnl (07 11)78 61-25 12 (07 11)78 61-27 00 norbert.kuehnl@dekra.de Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: DEKRA SE

Das könnte Sie auch interessieren: