Bauer Media Group

Richard Gere exklusiv im Gespräch mit bella: "Ich bevorzuge Frauen Ende Dreißig"

    Hamburg (ots) - Richard Gere, 52, hat sich im Laufe seiner
Karriere vom unwiderstehlichen Sex-Symbol zum engagierten Buddhisten
und zärtlichen Familienvater gewandelt. In der Frauenzeitschrift
Bella verrät er nun, wie er Frauen sieht.
    
    Richard Gere war immer schon viel von Frauen umgeben: Der smarte
Schauspieler hat drei Schwestern und in den meisten seiner Filme
waren Frauen an seiner Seite. Der Charakter einer Frau ist ihm jedoch
wichtiger als das Aussehen: "Ich mag Ehrlichkeit, Empfindsamkeit und
die Bereitwilligkeit sich zu geben wie man ist. Besitzt eine Frau
diese Eigenschaften, finde ich sie anziehender, als wenn sie eine
atemberaubende Figur hat."
    
    Ein Altersunterschied in einer Beziehung stört ihn nicht: " Ob
eine Beziehung gut oder schlecht ist, hat nichts mit dem Alter zu
tun. Niemand würde etwas sagen, wenn ich mit einer viel jüngeren Frau
zusammen wäre. Aber ich bevorzuge Frauen Ende Dreißig. Sie haben eine
jugendliche Ausstrahlung und sind gleichzeitig
verantwortungsbewusst."
    
    Das komplette Interview erscheint in der aktuellen bella. Die
Veröffentlichung ist bei Nennung von bella honorarfrei.
    
    
ots Originaltext: HBV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:

Rückfragen bitte an Susanne Walsleben,
Redaktion Bella,
Tel. 040/ 3019-5101.



Weitere Meldungen: Bauer Media Group

Das könnte Sie auch interessieren: