Bauer Media Group

Verlagsgruppe Bauer mit neuer Untersuchung zum Thema Kosmetik: Beauty-Guide

Hamburg (ots) - Im Auftrag der Verlagsgruppe Bauer hat das Frankfurter Institut psydata Frauen zum Thema Kosmetik befragt. Die Ergebnisse sind in zwei Broschüren zusammengefasst: Beauty-Guide Pflegende Kosmetik und Beauty-Guide Dekorative Kosmetik. Der zweiteilige Beauty-Guide gibt Auskunft über die soziodemografischen Strukturen der Kosmetik-Verwenderinnen, über deren bevorzugte Produkte und Produktgattungen, präferierte Einkaufsorte sowie monatliche Ausgaben für Haut- und Schönheitspflege. Bereits zum dritten Mal hat die Verlagsgruppe Bauer 1999 ca. 2000 Frauen zwischen 20 und 59 Jahren aus den alten Bundesländern in persönlichen Interviews zum Thema pflegende und dekorative Kosmetik befragt. Insgesamt wurden 85 Marken der pflegenden und 48 Marken aus der dekorativen Kosmetik erhoben. Für die 25 größten Marken sind auch Einzeldarstellungen möglich. Diese enthalten zusätzlich umfangreiche Einstellungsmerkmale zum Produkt und zu den Produkteigenschaften. Die repräsentative Untersuchung Beauty-Guide zeigt interessante Ergebnisse: 94 Prozent aller befragten Frauen verwenden dekorative Kosmetik. Der bevorzugte Einkaufsort ist hierbei die Drogerie (66 Prozent). Doch auch Parfümerieabteilungen im Kaufhaus (31 Prozent), Parfümerien (22 Prozent) und Supermärkte (22 Prozent) zählen zu den beliebten Einkaufsstätten. Erstaunlich ist: Im dekorativen Segment decken durchgängig die fünf größten Marken schon ca. 50 Prozent des Marktes ab. Auch Verwenderinnen von pflegender Kosmetik präferieren als Einkaufsorte hauptsächlich Drogerien (67 Prozent), gefolgt vom Supermarkt (33 Prozent) und der Parfümerieabteilung im Kaufhaus (27 Prozent). Ein weiteres Ergebnis der Untersuchung: Verwenderinnen von Kosmetik im allgemeinen geben durchschnittlich 41 DM im Monat für ihre Produkte aus. Im Vergleich zum Vorjahr sind diese Ausgaben um 11 Prozent gestiegen (1998: 37 DM). Im Segment der dekorativen Kosmetik ist das Gesamtpotenzial der Verwenderinnen um 2 Prozent gewachsen. Dabei verwenden besonders Frauen zwischen 40 - 59 immer mehr dekorative Kosmetik. Dazu Anja Visscher, Marketing Managerin Frauen, aus der Heinrich Bauer Anzeigen und Marketing KG: "Gerade Frauen zwischen 40 und 59 stellen eine werblich immer interessantere Zielgruppe dar, weil immer mehr Frauen dieser Altersklasse Kosmetik verwenden. Hier öffnet sich den Werbungtreibenden ein großes Kundenpotenzial." Abzufordern ist der Beauty-Guide beim Marketing Management Frauen unter Telefon 040/ 3019-3084 oder per e-mail unter avisscher@bauermedia.com. ots Originaltext: HBV Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen: Meike Tachlinski Kommunikation und Presse Tel. 040/3019-1028 oder e-mail: mtachlinski@hbv.de Original-Content von: Bauer Media Group, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: