EUROFORUM Deutschland SE

EUROFORUM- Pressemitteilung
Rapid Prototyping und virtuelle Realität

Düsseldorf (ots) - Bei der Entwicklung neuer Produkte sind konventionelle Verfahren des Modellbaus und der Prototypenherstellung oft ein begrenzendes Kriterium hinsichtlich der Verkürzung der Produktlebenszyklen. Dieses Defizit kann durch die Einführung neuer Fertigungsstrategien minimiert werden. Gerade bei der Umstellung von Fertigungsbetrieben auf neue Produkte sollten daher die Möglichkeiten des Rapid Prototyping (RP) genutzt werden. Neben der Anwendung ist hauptsächlich die konzeptionelle Integration der Verfahren in den Entwicklungsprozess notwendig. Besonders die "Virtuelle Realität" hat sich hier zu einer Schlüsseltechnologie entwickelt. Über effiziente und effektive Verfahren des RP informiert die Euroforum-Konferenz "Vom Rapid Prototyping zur virtuellen Realität" (26.-28.9.2000, Düsseldorf). Der Einführungsworkshop am ersten Tag stellt die Grundlagen des Rapid Prototyping und der virtuellen Realität vor: verschiedene Konzepte, Techniken, Methoden und Werkzeuge sowie die produktive Nutzung der Technologie stehen hier im Vordergrund. Weiterhin ist die Besichtigung des Virtual Reality Center in Düsseldorf geplant. Verschiedene Prototyping-Verfahren, Trends und Entwicklungen im Rapid Prototyping, Rapid Tooling und Rapid Manufacturing, Immersive Projektionstechnologie sowie digitale Produktentwicklung sind die thematischen Schwerpunkte der anschließenden zweitägigen Konferenz. Dr. -Ing. Andreas Gebhardt, Geschäftsführender Gesellschafter der CP-Centrum für Prototypenbau GmbH, ist Vorsitzender der Euroforum-Konferenz. ots Originaltext: EUROFORUM Deutschland GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: EUROFORUM Deutschland GmbH Susanne Frank Senior Konferenz-Managerin Hans-Günther-Sohl-Str. 7 40235 Düsseldorf Tel.: +49 211/96 86-447 Fax: +49 211/96 86 94 -447 Email: susanne.frank@euroforum.com Ansprechpartnerin für die Redaktion: EUROFORUM Deutschland GmbH Claudia Büttner Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: + 49 21 96 86-592 Fax: + 49 211/96 86-94 592 E-Mail: claudia.buettner@euroforum.com Pressemitteilung im Internet: http://www.euroforum.de/presse/rapid.htm Original-Content von: EUROFORUM Deutschland SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: