BDI Bundesverband der Dt. Industrie

BDI-Präsident Keitel : "Oettinger eine gute Wahl für die EU-Kommission"

    Berlin (ots) - "Die Nominierung von Günther Oettinger als neuer deutscher EU-Kommissar ist eine gute Wahl. Oettinger verfügt über eine große wirtschaftspolitische Erfahrung und ist ein ausgewiesener Vertreter der sozialen Marktwirtschaft", erklärte BDI-Präsident Hans-Peter Keitel.

    "Als Ministerpräsident Baden-Württembergs steht er für ein wirtschaftlich starkes Bundesland, an dessen Stärkung er maßgeblich mitgewirkt hat. Wenn er diese Erfahrungen in seiner neuen Position umsetzen kann, wird er ein EU-Kommissar, der dazu beitragen wird, in Europa für mehr Wachstum und Beschäftigung zu sorgen", sagte Keitel.

    "Oettinger ist überzeugter Europäer und ein Kenner der Materie. Seine Erfahrungen im Umgang mit Bürokratie und bei komplizierten Verhandlungen werden ihm in seiner neuen Position helfen. Die deutsche Industrie wird ihn bei seiner wichtigen Aufgabe gerne unterstützen."

Pressekontakt:
BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax:  030 20 28 2450
Email: presse@bdi.eu
Internet: http://www.bdi.eu

Original-Content von: BDI Bundesverband der Dt. Industrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Dt. Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: