Bauer Media Group, TV Movie

Axel Milberg: Ich habe eine Meise

    Hamburg (ots) - Er bezeichnet sich selbst als "schräg". Seine Wohnung sehe "kunterbunt, antik und modern" aus. "Da hängen Warzenschweinzähne neben Bildern junger Künstler." Er habe eine Antiquitäten-Meise, kaufe ständig Kram, gesteht Axel Milberg in einem Interview der Programmzeitschrift "TV Movie".

    Der Schauspieler ("Mein Papa  mit der kalten Schnauze"/Pro 7) berichtet weiter über eine äußerst ungewöhnliche Art der Vorbereitung auf Filmrollen: "Zuerst marschiere ich auf die Toilette." Er müsse "ganz leer" sein, bevor er anfange. "Früher habe ich mir sogar den Finger in den Hals gesteckt."

    Zu seiner Kleidung sagt der Schauspieler, er kombiniere eigensinnig, trage gern Sachen, die nicht zusammen passten. "Ich bin sozusagen der Erfinder des 'Süß-Sauren'." Im Sommer trage er nie Trenchcoats und Jeans. "Ich hasse es, wenn mir etwas gegen den Bauch drückt. Da blähe ich mich sofort auf."

Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei.


ots Originaltext: TV Movie
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:
Redaktion "TV Movie"
Detlef Wos
Tel.: 040/3019-3574

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: