Bauer Media Group, TV Movie

Comedy-Star Ingolf Lück als frustrierter Anwalt in einem Thriller

    Hamburg (ots) - Komik-Ass Ingolf Lück, Anchormann der
SAT.1-"Wochenshow", ist am 8. Juni in dem ProSieben-Krimi "Thrill" zu
sehen. Keine Komödie, sondern ein mit allen Zutaten gespickter Krimi,
wie die Zeitschrift "TV Movie" berichtet. Lück spielt einen
undurchschaubaren Anwalt, Ex-"Samstag Nacht"-Star Stefan Jürgens ist
sein Rivale.
    
    Viele erfolgreiche Komödianten wechselten schon in die ernsthafte
Schauspielerei: Esther Schweins begann ihre Karriere 1993 bei
RTL-"Samstag-Nacht". Sie ist jetzt in TV-Movies wie "Fadenkreuz" zu
sehen. Für Iris Berben kam der Erfolg 1976 mit "Himmlische Töchter"
und SketchUp" (1984). Heute ist sie vor allem in der ZDF-Serie "Rosa
Roth" sehr erfolgreich. Stefan Jürgens ist immer wieder in TV Movies
wie "Tatort" zu sehen.
    
    Für Lück bedeute der Ausflug ins ernste Fach keinen Abschied von
der "Wochenshow". Die Sendung sei sein Kind, "da bin ich nicht so
einfach auswechselbar" sagt der Comedy-Mann gegenüber "TV Movie". Er
fühle Verantwortung gegenüber den Fans und den Mitarbeitern. "Wenn
das nicht so wäre, käme schon der Gedanke, aufzuhören." Und das zu
spielen, wovon er immer träumte: den König Lear nach Shakespeare.
    
    
ots Originaltext: "TV Movie"
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Redaktion "TV Movie"
Detlef Wos
Tel.: 040/3019-3574

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, TV Movie

Das könnte Sie auch interessieren: