NDR Norddeutscher Rundfunk

Mehr als zwei Millionen Zuschauer verfolgen Sendungen zu Tamme Hanken im NDR Fernsehen

Hamburg (ots) - Der Tod von Tamme Hanken am vergangenen Montag, 10. Oktober, hat viele Menschen sehr bewegt - das zeigt auch das große Interesse an den Sondersendungen zum "XXL-Ostfriesen" im NDR Fernsehen. Bundesweit 2,26 Millionen Zuschauer verfolgten am gestrigen Mittwoch, 12. Oktober, die Erinnerung "Unvergessen - Tamme Hanken" um 20.15 Uhr. Der Marktanteil lag bei 7,2 Prozent, im Norden bei 17,6 Prozent (1,07 Millionen). Die anschließende Wiederholung der ersten Folge von "Der XXL-Ostfriese" aus dem Jahr 2008 hatte bundesweit sogar 2,36 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 7,5 Prozent), im Norden 960.000 Zuschauer (Marktanteil: 16,2 Prozent).

Überwältigend auch der Zuspruch bei NDR.de: Dort haben bisher mehr als 4700 Nutzerinnen und Nutzer ihre Gedanken und Erinnerungen in einem Online-Kondolenzbuch festgehalten.

Am kommenden Sonnabend, 15. Oktober, erinnert das NDR Fernsehen noch einmal an Tamme Hanken - dann neun Stunden lang. Um 16.00 Uhr ist die Sendung "Unvergessen - Tamme Hanken" erneut zu sehen. Unter dem Titel "Der XXL-Ostfriese - Abschied von Tamme Hanken" erleben ihn die Zuschauerinnen und Zuschauer ab 21.45 Uhr noch einmal auf seinem Hof in Filsum, unterwegs in Berlin, Bayern, in der Storchenpflegestation Wesermarsch - und in Argentinien.

Die Sendungen zu Tamme Hanken am 15. Oktober im NDR Fernsehen:

16.00 Uhr: Unvergessen - Tamme Hanken

21.45 Uhr: Der XXL Ostfriese - Der mit dem Wolf tanzt

22.30 Uhr: Der XXL Ostfriese - Herd statt Pferd mit Horst Lichter

23.15 Uhr: Der XXL Ostfriese - Hausmittel

0.00 Uhr: Der XXL Ostfriese - Reiterball und Stretchingkurs

0.45 Uhr: Der XXL Ostfriese - Buenos Dias Argentina

1.30 Uhr: Der XXL Ostfriese - Nur das Beste (1)

3.00 Uhr: Der XXL Ostfriese - Nur das Beste (2)

4.30 Uhr: Der XXL Ostfriese - Nur das Beste (3)

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Sendungen finden Sie im NDR Presseportal, Fotos unter www.ARD-Foto.de.

Pressekontakt:

NDR Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Telefon: 040 / 4156 - 2304
Fax: 040 / 4156 - 2199
i.bents@ndr.de
http://www.ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: