NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR-Dokumentation "Leo Kirch - Das Ende eines Mythos"
Sendetermin: Sonntag, 14. April, 23.35 Uhr, im Ersten

    Hamburg (ots) - Es ist die größte Firmenpleite in der Geschichte
der Bundesrepublik. Das Imperium des Leo Kirch befindet sich jetzt in
den Händen von Insolvenzverwaltern. Der mächtigste Medienmogul in
Deutschland ist entmachtet. Jahrzehntelang galt er als der Visionär
der Medienszene: Leo Kirch war Herr über das größte Filmarchiv in
Europa, Besitzer von sieben Fernsehsendern in Deutschland,
Großaktionär beim Springer-Verlag.
    
    Die NDR-Autoren Fabian Döring, Andreas Lange und Sabine Platzdasch
dokumentieren den Aufstieg und das Ende von Leo Kirch. Und beleuchten
in "Leo Kirch - Das Ende eines Mythos" die umstrittenen Tätigkeiten
von Medienmanagern, Bankern und Politikern bei dieser historischen
Pleite.
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Iris Bents
NDR-Pressestelle
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel. 040/4156-2304
Fax 040/4156-2199
i.bents@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: