NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR sendet Nachrichten für Flüchtlinge
Start: Freitag, 18. September, NDR Info Spezial

Hamburg (ots) - NDR Info Spezial strahlt ab Freitag, 18. September, eine eigene Sendung für die Flüchtlinge in Norddeutschland aus. Montags bis freitags um 11:55 Uhr und um 23:55 Uhr läuft das "Refugee Radio", eine Nachrichtensendung, die der NDR vom WDR-Programm Funkhaus Europa übernimmt. Auf Englisch und Arabisch erhalten Zuhörerinnen und Zuhörer die wichtigsten Informationen des Tages. Die Situation von Flüchtlingen in Deutschland und die politische Diskussion über die aktuelle Lage, Service-Themen wie Gesundheit, Recht, Integration und ehrenamtliche Initiativen stehen im Mittelpunkt der fünfminütigen Sendung. "Refugee Radio" ist on demand auch im Internet unter http://ndr.de/info zu hören.

NDR Info Spezial ist im Digitalradio DAB+, über das Internet, die NDR Radio App und über Satellit (DVB-S) zu empfangen.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralf Pleßmann
Tel: 040-4156-2333

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: