NDR Norddeutscher Rundfunk

"Die Klatschreporterin": Reportage über Katja Kessler von Tilo Knops und Christian Jentzsch
Sendetermin: Dienstag, 30. Oktober, 21.45 Uhr, Norddeutsches Fernsehen N3

    Hamburg (ots) - Deutschlands regierende Klatsch-Queen ist eigentlich Zahnärztin. Doch statt die väterliche Praxis in Kiel zu übernehmen, erwarb sich Dr. med. dent. Katja Kessler ersten Ruhm bei der "Bild"-Zeitung: Die Blondine versah die hübschen Nackten von Seite 1 mit feucht-fröhlichen Texten. Da wartet ein textilfreies Model z. B. auf "Klaus, den Feuerwehrmann", der "zum Glück seinen Schlauch immer dabei" hat.

    Solchermaßen bekannt geworden, bekam die Kessler einen anspruchsvolleren Job bei Bild und jettete nun als Klatschtante um die Welt. Ein aufreibender Dienst an den Schönen, Reichen und Prominenten - nur als Single zu bewältigen. Die Autoren fuhren mit zum "Barbra Streisand Lifetime Award" nach Beverly Hills, zum "Grammy" nach Los Angeles und zum "Echo" in Berlin und sahen der "Klatschreporterin" bei ihrem schweren Schaffen über die Schulter.

    Dann geschah gänzlich Unerwartetes. Katja Kessler geriet selbst in die Klatschspalten der Konkurrenz: Eine Liaison mit ihrem Chef, dem Chefredakteur von Bild.

    Der Film erzählt vom harten Klatsch-Business zwischen Glanz und Glamour. Katja Kessler redet über Prominenz und Privatheit und erzählt, wie Klatsch funktioniert. Zum Ende der Reportage vermählen sich Karriere und Liebe. Die Queen des Klatsches bekommt ein Baby und hängt den Job demnächst an den Nagel.


ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Iris Bents

NDR-Pressestelle
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel.: 040/4156-2304
Fax:  040/4156-2199
i.bents@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: