NDR Norddeutscher Rundfunk

"Kultnacht der Fernsehpuppen": N3 ermöglicht Wiedersehen mit Meikel und Cäsar

    Hamburg (ots) - Sonnabend, 21. Juli, ab 23.30 Uhr, im Norddeutschen Fernsehen N3 "Bitteschöööön": Der Hase Cäsar, mutigster aller Hasen, ist wieder da! Nicht für immer, aber immerhin: Die N3-"Kultnacht der Fernsehpuppen" erinnert in der Nacht vom Sonnabend, 21. Juli, auf Sonntag, 22. Juli, in mehr als vier Stunden an die Anfänge des Kinderfernsehens in Deutschland. Neben Cäsar mit seinen "Schlagern für Schlappohren" tummeln sich da zum Beispiel Meikel Katzengreis, der wieder einmal auf Entdeckungstour geht, der "Spatz vom Wallraffplatz" und "Lolek und Bolek".

    Von "Max und Moritz" gibts gleich vier Abenteuer zu sehen, alle erzählt von Heinz Rühmann. Und schließlich tritt auch noch "Hallo Spencer" auf, der nun schon seit fast 20 Jahren zusammen mit seinen Puppenfreunden Poldi dem Drachen und den Zwillingen Mona und Lisa seine Fans zu begeistern weiß.        Wer die Helden der Kindheit wiedersehen will, darf also auf keinen Fall die "Kultnacht der Fernsehpuppen" in der Nacht vom 21. auf den 22. Juli verpassen - natürlich im Norddeutschen Fernsehen N3.

ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Iris Bents
NDR-Pressestelle
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel.: 040/4156-2304
Fax: 040/4156-2199
E-Mail: i.bents@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: