NDR Norddeutscher Rundfunk

"Eine öffentliche Affäre" - NDR-Fernsehfilm mit Christian Quadflieg

    Hamburg (ots) -
    
    Einladung zu Pressevorführung und Fototermin
    
    Sendetermin: Mittwoch, 20. Juni 2001, um 20.15 Uhr im Ersten
    
    Ein vergessener Flirt mit einem Schulmädchen bringt die heile Welt
des Nachrichtenmoderators Michael Mölders (Christian Quadflieg) ins
Wanken. Ein Erpresser beschuldigt den Anchorman, für den Selbstmord
der 17-Jährigen verantwortlich zu sein, und zwingt ihn zur
Nachrichten-Manipulation. Für Mölders steht viel auf dem Spiel:
Familie und Freundschaften, Beruf und Erfolg - eigentlich kann er nur
verlieren ...
    
    Der Fernsehfilm "Eine öffentliche Affäre", den die Studio Hamburg
Produktion für Film und Fernsehen GmbH in Hamburg für den NDR gedreht
hat, erzählt eine spannende, wirklichkeitsnahe Geschichte. Neben
Christian Quadflieg sind Ulrike Kriener, Ulrike Grote, Bernadette
Heerwagen und Dietmar Mues die Hauptdarsteller. Regie führt Rolf
Schübel, der auch am Drehbuch von Barbara Wilde mitgearbeitet hat.
Das Erste sendet den Film am Mittwoch, 20. Juni 2001, um 20.15 Uhr.
    
    Wir möchten Ihnen "Eine öffentliche Affäre" gern vorab zeigen und
laden Sie ein zu Pressevorführung und Fototermin am
    
    Mittwoch, 2. Mai, 14.30 Uhr (Fototermin: 13.30 Uhr),
    
    ins NDR-Fernsehen, Haus 14, Konferenzraum 2,
    
    Hugh-Greene-Weg 1, Hamburg-Lokstedt.
    
    Für Fotos und Interviews erwarten Sie die Schauspieler Christian
Quadflieg, Ulrike Grote und Dietmar Mues, Regisseur Rolf Schübel,
Autorin Barbara Wilde sowie vom NDR Fernsehfilmchefin Doris J. Heinze
und Redakteur Bernd Michael Fincke.
    
    Wenn Sie kommen möchten, melden Sie sich bitte telefonisch
(040/4156-2300) an.
    
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: