NDR Norddeutscher Rundfunk

Rekordwerte für "Anne Will" nach dem TV-Duell

    Hamburg (ots) - "Anne Will" hat mit ihrer Sendung zur Nachbereitung des TV-Duells Steinmeier / Merkel am vergangenen Sonntag Bestmarken erzielt:  6,45 Millionen Menschen sahen bei "Anne Will" zu - so viele wie nie zuvor seit Bestehen des Talkformats. Mit einem Marktanteil von 25,9 Prozent übertraf "Anne Will" sogar den des vorangegangenen TV-Duells im Ersten (23,4 Prozent) zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrem Herausforderer Frank-Walter Steinmeier.

    Die bisherigen Spitzenwerte hatte "Anne Will" mit 5,86 Millionen Zuschauern am 30. September 2007 (Titel: "Unrecht vergeht nicht: der lange Schatten der DDR") sowie mit 5,83 Millionen Zuschauern am 30. November 2008 erreicht ("Terror in der Luft - Mogadischu und die Lehren"). Im Jahresschnitt 2009 liegt "Anne Will" zur Zeit bei durchschnittlich 3,81 Millionen Zusehern und 13,6 Prozent Marktanteil.

    Andreas Cichowicz, NDR Chefredakteur Fernsehen: "Alle vier Programme, in denen das TV-Duell Steinmeier / Merkel live zu sehen war, boten auch Sendungen zur Nachbereitung an. Der Favorit des Publikums ist mit haushohem Abstand Anne Will. Zu Recht: Sie hatte das überzeugendste Konzept und die spannendsten Gäste."

    14. September 2009

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: