Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): (Wochenendwiederholung) Tönnies: Familienstreit um Fleischkonzern dauert bis zu zehn Jahre

Bielefeld (ots) - Bielefeld - Der Chef des Fleisch-Giganten Tönnies, Clemens Tönnies, rechnet mit bis zu einem Jahrzehnt Familienstreit um die Zukunft des Konzerns. "Vielleicht dauert es noch ein Jahr, vielleicht noch fünf, vielleicht zehn Jahre, wer weiß das schon genau. Das liegt einzig bei meinem Neffen und seinen Anwälten", sagte Tönnies der in Bielefeld erscheinenden "Neuen Westfälischen" (Samstagausgabe). Tönnies betonte, er sei weiter gesprächsbereit. Auch die Mitarbeiter im Konzern erwarteten, dass die Gesellschafter Mannschaftsspieler seien und nicht Gegenspieler. Es gehe aber in dem Streit darum, ihn aus dem Unternehmen zu drängen, um den Konzern anschließend zu verkaufen.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: