Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): NRW-Ministerpräsidentin Kraft: Land behält Anteile am Herzzentrum

Bielefeld (ots) - NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) gibt das Herz- und Diabeteszentrum (HDZ) in Bad Oeynhausen nicht auf. "Das Land NRW wird die Anteile am Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen nicht verkaufen", sagte sie der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Samstagausgabe). Die Regierungschefin reagierte damit auf die Überlegungen im Abschlussbericht des von NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans eingesetzten Effizienzteams, den Verkauf der Landesanteile am HDZ (50 Prozent) zu prüfen. "Das Herzzentrum ist ein international renommiertes Klinikum. Es ist für das Land und insbesondere für die Region Ostwestfalen ein bedeutender Arbeitgeber", erklärte Kraft. Deshalb wolle das Land an der Beteiligung festhalten.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: