Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Neue Westfälische Bielefeld Neue App: Bielefeld 360°

Bielefeld (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren,

Lust auf eine Runde durch Bielefeld? Mit der neuen 360°-App der Neuen Westfälischen lässt sich auf dem Smartphone oder dem Tablet-PC bequem ein Fotorundgang durch die City machen. Interessante Perspektiven und viel Wissenswertes warten auf die Nutzer.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere neue App testen. Für den App Store von Apple können wir Ihnen einen Freicode zusenden. Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an crs@nw.de.

Viel Spaß mit der App wünscht,

Thomas Seim

Chefredakteur

Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG Tel: (05 21) 555 250 Fax: (05 21) 555 257 Internet: http://www.nw-news.de Niedernstr. 21-27, 33602 Bielefeld

Neue App: Bielefeld 360°

Mit Panorama-Bildern virtuell durch die Stadt surfen Lust auf eine Runde durch Bielefeld? Mit der neuen 360°-App der Neuen Westfälischen lässt sich auf dem Smartphone oder dem Tablet-PC bequem ein Fotorundgang durch die City machen. Interessante Perspektiven und viel Wissenswertes warten auf die Nutzer. Die App startet mit einem Rundblick von der Sparrenburg. Wer mit dem Finger über das Display streicht, kann wirklich in die Runde schauen. NW-Fotograf Andreas Frücht hat mit einer Spezialkamera 360°-Fotos gemacht. Eingeblendete Schriften zeigen, welche Gebäude zu sehen sind. Wer darauf tippt, bekommt weitere Informationen: Galerien mit historischen Bildern öffnen sich, Videos werden abgespielt. Außerdem kann man sich an weitere Stellen in der Stadt klicken, etwa den Alten Markt. Auch dort gibt es einen Rundumblick und weitere Informationen zu Gebäuden und Sehenswürdigkeiten.

Über Bielefeld 360°

Bielefeld 360° ist ein virtueller Stadtrundgang durch Bielefeld. Startpunkt der App ist ein 360°-Bild von der Sparrenburg auf die Stadt. Von dort gelangt der virtuelle Besucher zu 25 Plätzen und Sehenswürdigkeiten wie Jahnplatz, Alter Markt, Neues Bahnhofsviertel, Jodokuskirche oder Schüco-Arena, die man ebenfalls mit einem 360°-Bild erkunden kann. Auf Wunsch erläutert Radio Bielefelds Moderator Dirk Sluyter die jeweilige Sehenswürdigkeit; in einer Fotogalerie stehen dazu historische Fotos bereit. Zu einigen Plätzen werden Videos angeboten. Spannend ist es zum Beispiel, den Rathausplatz als 360°-Bild anzuschauen, sich dann in das Rathaus zu klicken und dort umzuschauen, sich Aufnahmen vom Bau des Rathauses 1903 anzuschauen und dann das Video von der Feier zum jüngsten Aufstieg von Arminia in die 2. Liga mit 10.000 Menschen vor dem Rathausbalkon auf sich wirken zu lassen.

Realisierung

Die App Bielefeld 360° wurde von der Bielefelder Agentur Comspace (www.comspace.de)im Auftrag der Neuen Westfälischen (www.nw.de) und Radio Bielefeld (www.radiobielefeld.de)realisiert. Die Neue Westfälische ist die führende Zeitung in Ostwestfalen, die sich bei der Entwicklung von digitalen Produkten ebenfalls einen Namen gemacht hat. Radio Bielefeld ist mit täglich 119.000 Hörern (Quelle: E.M.A. NRW 2014 II) der reichweitenstärkste Sender in Bielefeld. Comspace hat sich auf CMS, eCommerce, Online Marketing, Hosting/Housing spezialisiert und gehört zu den 100 führenden Internetdienstleistern in Deutschland.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: