Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar Integrationsstudie Alarmzeichen BERNHARD HÄNEL

Bielefeld (ots) - Das Integrationsklima in Deutschland ist gut, könn-te aber besser sein. Die Ursachen für den noch längst nicht zufriedenstellenden Status sind vielfältig. Manche davon treffen Alteingesessene ebenso wie Zuwanderer. Andere wiederum haben gruppenbezogene Hintergründe und sind daher diskriminierend. So gibt es hierzulande anderthalbmal so viele Arbeitslose mit Migrationshintergrund wie unter Angehörigen der Mehrheitsgesellschaft. So sind Migrantenkinder von gleichen Bildungschancen wie ihre deutschen Mitschüler weit entfernt. Zudem schmälert die mangelhafte Qualifikation vieler Jugendlicher deren Erwerbschancen. Häufig beschriebene und beklagte Missstände, wirklich geändert hat sich dennoch bislang viel zu wenig. Denn der soziale Frieden in Deutschland ist bedroht vom Anstieg sozialer Verlierer, zu denen allerdings nicht nur Mi-granten zählen. Wenn Verteilungskonflikte eine ethnische Komponente bekommen, ist es zu spät. Die wachsende Attraktivität radikaler Strömungen wie des Salafismus sollte ein Alarmzeichen sein, besonders weil die Mitläufer nicht nur unter jungen Muslimen rekrutiert werden.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: