Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar Die Fußball-Weltmeister sind zurück Empfang der Helden Thomas Seim

Bielefeld (ots) - Altbundespräsident Roman Herzog hatte wohl doch recht: Unverkrampft ist besser. Wer gestern den Empfang für die Weltmeister in Berlin erlebt hat, der muss einräumen, dass dies eine tolle Generation von jungen Erfolgreichen ist. Eine Generation, die Selbstbewusstsein mit Leistungsbereitschaft, vor allem aber auch mit Stolz und Feierlaune verbindet. Man kann - und vielleicht muss man es sogar - auch ein paar kritische Fragen zu solchem Personen- und Erfolgskult stellen: Muss man Flugzeuge umtaufen auf so schlichte Namen wie "Siegerflieger Fanhansa"? Ist es nötig, dass ein Pilot abweichend von der Einflugschneise über die Straße des 17. Juni fliegt und dort mit den Flügeln wackelt? Ist es überdreht, wenn Sponsorenkonzerne und sogar die gute, alte und seriöse Nachrichtenagentur dpa mindestens vorübergehend einen vierten Stern in ihr Firmenlogo übernehmen? Eignen sich Weltmeister-Fußballer auch als Vorbilder, wenn sie morgens um 10 Uhr Bier auf einem Lkw trinken? Alles zulässige Fragen. Aber sie relativieren nichts von dem, was diese jungen Männer für sich, für das Selbstwertgefühl der jungen deutschen Generation und für ihr Land getan haben. Wir Deutsche sind stolz auf diese jungen Männer. Mit Recht! Es ist gut, dass sie mit dem Ball erfolgreich gegen Gegner unterwegs sind und mit nichts anderem. Sie stehen für ein neues, weltoffenes Land, das durch Leistung überzeugen und erfolgreich sein will. Sie sind kreativ, offen und zukunftsorientiert. Alles andere tritt dahinter zurück. Und dass die Deutschen sich zu Hunderttausenden hinter diesen Werten beim Empfang in Berlin versammeln - das ist eine sehr gute Botschaft für das ganze Land. Oder kurz, ganz im Sinne Roman Herzogs: Ein Empfang für solche Helden ist einfach nur schön.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de
Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: