Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Stv. FPD-Chef Pinkwart: Keine Grenzen für grüne Gentechnik

    Bielefeld (ots) - Bielefeld.  Der stellvertretende FDP-Chef Andreas Pinkwart  beharrt darauf, dass es für die grüne Gentechnik weder ein Forschungs- noch ein Anbauverbot geben darf. Da werde die FDP in den schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen in aller Ruhe das Gespräch mit der CSU suchen, die die grüne Gentechnik verbieten will, sagte Pinkwart der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Samstagsausgabe).  "Wenn wir die Forschung nach vorne bringen wollen, können wir uns der Innovation nicht verweigern. Wir sind auf die Rückverwandlung von Wissen in Wohlstand angewiesen", betonte der FDP-Politiker. Das gelte  für die neue Umwelttechnologie der Kohleabscheidung, für die Stammzellenforschung, die Nanotechnologie und auch die grüne Gentechnik. Pinkwart ergänzte: "Wir sind eine Wissenschaftsnation und brauchen ein hohes Maß an Forschungsfreiheit.".

Pressekontakt:
Neue Westfälische
Jörg Rinne
Telefon: 0521 555 276
joerg.rinne@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: