Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zur deutschen Nationalelf

Rostock (ots) - Wenn die Mannschaft weiterhin so auftritt, wird die Euphorie, der Enthusiasmus und die Verwunderung über die Generation der jungen Phänomene andauern. In dieser Verfassung kann Deutschland jeden Gegner bezwingen. So ist der 4. Weltmeistertitel zum Greifen nah. Aber Vorsicht! Noch ist nicht alles erreicht. Bodenhaftung ist gefragt. Die souveränen Siege in Achtel- und Viertelfinale dürfen die Spieler nicht übermütig werden lassen. Löws Job ist es, die Konzentration auf das Spiel gegen Spanien zu lenken. Deutschland will nach der Niederlage im EM-Finale 2008 Revanche nehmen. Das allein ist Motivation genug. Von der Aussicht am kommenden Sonntag im WM-Finale vielleicht auf die Niederlande zu treffen, ganz zu schweigen...

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: