Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zu Klausurtagung Bundesregierung

    Rostock (ots) - Was für die Kinder in der Schule gilt, das trifft auch für die Minister in einem Kabinett zu. Ein Ausflug schweißt zusammen. Aus gutem Grund finden Klassenfahrten deshalb möglichst zu Beginn eines Schuljahres statt. Die Kabinettsklausur in Schloss Meseberg folgt dem selben Prinzip. Man lernt einander besser kennen und die besondere Atmospäre abseits des Alltagsgeschäfts schafft ein mildes Klima für Verständigung in Streitfragen. Dass es die in einem so großen Ausmaß gibt, ist schon bemerkenswert. Immerhin haben sich Union und FDP seit Jahren als Wunsch- und Idealpartner dargestellt. Und sie haben gerade einen 124 Seiten starken Koalitionsvertrag besiegelt. Da sollte man meinen, die Positionen sind klar, die Knackpunkte ausgeräumt. Die Wahrheit ist: In der alles entscheidenden Haushalts- und Finanzpolitik erschöpft sich die Gemeinsamkeit in hehren Zielen.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thoams.pult@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: