Der Kinderkanal ARD/ZDF

Neuer Moderator beim KI.KA
Lukas Koch ist ab 5. August 'on air' in Kikania

Neuer Moderator beim KI.KA / Lukas Koch ist ab 5. August 'on air' in
Kikania
Lukas Koch wird neuer Moderator beim KI.KA.

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Erfurt (ots) - Neu in der Moderatorenriege des KI.KA ist ab August
Lukas Koch. Der 21-Jährige wird im Wechsel mit Karsten Blumenthal,
Angela Furtkamp, Singa Gätgens, Andree Pfitzner und Juri Tetzlaff den
täglichen Live-Treffpunkt Kikania und die SPIELBOXX präsentieren.
    
    Lukas Koch wurde am 30. Dezember 1980 in Dresden geboren. Mit 15
Jahren zog es ihn nach Leipzig, wo er sein Abitur machte. Während der
Schulzeit jobbte er unter anderem in einer Einrichtung für seelisch
behinderte Kinder. Vor seinem Engagement beim KI.KA war der quirlige
Blondschopf bereits Moderator beim Kölner Musikkanal VIVA TV und hat
als Model gearbeitet. "Ich stelle es mir unglaublich spannend vor,
mit Kindern zu arbeiten und vor der Kamera mit ihnen zu agieren,"
beschreibt der vielseitige Dresdener die Erwartungen an seinen neuen
Job. Beim KI.KA böten sich außerdem vielseitigere Möglichkeiten in
der redaktionellen Arbeit mit Kindern.
    
    Lukas Koch ist am 24. Juni 2002 in Kikania als Reporter der
Schloss-Einstein-Party aus Anlass der 200. Folge der Kinder-Soap zu
sehen. Ab 5. August 2002 moderiert er dann den Live-Treffpunkt
montags bis freitags ab 14:50 Uhr.
    
    Foto ist über obs und www.kika-foto.de abrufbar.
    
ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
Der Kinderkanal ARD/ZDF
Presse & PR
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Tel. 0361/218-1825
Fax 0361/218-1831

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: