Der Kinderkanal ARD/ZDF

Frohes WeihnachtsFamilienFilmFest wünscht der KI.KA!

Erfurt (ots) - Vom Blaubär zum Schneemann, vom Weihnachtswunder bis zur Party für Jesus, von Wallace&Gromit bis zu Dinner for One. Das Festtagsprogramm mit Oscar-Gewinnern und preisgekrönten Programmen: Spannend, erlebnisreich, besinnlich oder einfach nur genial gut. Wenn die Weihnachtsmärkte öffnen und der (Heidelbeer-)Glühwein den Körper wärmt, startet mit dem ersten Tag im Dezember 2001 das Weihnachtsprogramm des Kinderkanals: Hinter den 24 Türchen von Beutolomäus' Adventskalender (KI.KA), jeweils montags bis freitags 10:20 Uhr und 18:20 Uhr sowie samstags um 10:20 Uhr, geht es alle Jahre wieder hoch her. An den Dezember-Sonntagen - jeweils um 15:00 Uhr - laden die KI.KA-Moderatoren zum spontanen Klatsch ins Studio ein. Über die prominenten Musik-Gäste bei diesem Beutolomäus' Adventsklatsch (KI.KA) wird vorerst noch nichts verraten! Viele Auszeichnungen wie der amerikanische Oscar, der British Academy of Film and Television Award und der deutsche EMIL zieren das Familienfernseh-Programm, das der KI.KA ab dem 24. Dezember zeigt: Feierliche Stimmung zaubert am Heiligen Abend um 12:15 Uhr die amerikanisch-irische Zeichentrickproduktion Verbotene Geschichten-Das Weihnachtswunder (ZDF). Hier geht es um zwei Geschichtenerzähler, die vor der Christenverfolgung flüchten. Zuvor um 7:30 Uhr gibt es aber erst einmal Weihnachtschaos mit Käpt'n Blaubär (WDR) und um 10:50 Uhr den deutschen Spielfilm Party für Jesus (WDR), bei dem es um einen etwas anderen Gottesdienst geht. Um 16:55 Uhr folgt mit Der Junge, der vom Himmel fiel (ZDF) eine französische Zeichentrickproduktion, die unter anderem mit dem "Cartoon D' Or" des Cartoon Forums ausgezeichnet wurde. Böse Magie und Intrigen stören hingegen Mildred, die Eine Lausige Hexe (KI.KA) ist, bei der Aufführung des Weihnachtsmärchens auf der Hexenakademie. Ihr will jemand die Hauptrolle madig machen. Im Zeichentrickfilm Das verbotene Weihnachtsfest (BR) um 17:20 Uhr versucht das Mädchen Angela, das von einem geldgierigen Fabrikbesitzer verbotene Weihnachtsfest in ihre Stadt zurück zu holen. Auch nach der Bescherung ist es für den KI.KA ein Kinderspiel noch Geschenke aus dem Programm-Hut zu zaubern: Wie wäre es mit den Geschichten des Tapferen kleinen Toasters (ZDF), jeweils 11:30 Uhr am 25. und 26. Dezember? Zusammen mit der Haushaltsgerätegang gelingt ihm so mancher Coup. Oder mit dem beim Prix Jeunesse und British Academy of Film and Television ausgezeichneten Zeichentrickfilm Der Schneemann (ZDF), der am 26. Dezember um 10:25 Uhr präsentiert wird? Auch das Weihnachts-Spezial Schloss Einstein (MDR/WDR) wird an beiden Feiertagen jeweils um 16:30 Uhr sicher nicht nur die Einstein-Fans erfreuen. Dass sich die Schüler und Lehrer des Internats etwas Besonderes ausgedacht haben, kann man sich wohl vorstellen. Na dann: Fröhliche Weihnachten! Mehr als fröhlich wird es die Fans von Wallace&Gromit (NDR) stimmen, wenn sie hören, dass am 25., 26. und am 27. Dezember um 16:55 beziehungsweise 17:20 Uhr die genialen, oscar-prämierten Knet-Kult-Helden mit ihrer Trilogie "Unter Schafen", "Die Techno-Hose" und "Alles Käse" auf dem Programm stehen. Um 17:40 Uhr wird dann an beiden Feiertagen Puppentrick aus der berühmten Werkstatt von Jim Henson die ganze Familie in seinen Bann ziehen. Wundersame Geschichte vom Weihnachtsspielzeug und Weihnachten bei Familie Otter (ZDF), so lauten die Filmtitel. Der aufregende Silvestertag beginnt mit einer spannenden Abenteuergeschichte: In Fünf Wochen im Ballon (MDR) sind Dr. Fergusson und Dick Kennedy unterwegs, um Afrika auf dem Luftweg zu entdecken. Der Puppentrickfilm beginnt um 6:00 Uhr. Um 13:20 Uhr ist Musical-Zeit: Das zauberhafte Land - Der Zauberer von Oz (ARD) heißt der wunderschöne Klassiker mit Judy Garland. Die Filmmusik wurde mit einem Oscar prämiert. Und am letzten Tag des Jahres darf keiner Dinner For One (NDR) - schon im vierten Jahr beim KI.KA! - verpassen. Als krönender Schlusspunkt des "Entertainment for Everybody" scharen sich um 18:00 Uhr Jung und Alt vor dem Fernseher, um zu sehen, wie Butler Freddy Frinton über das Tigerfell stolpert. Mit "the same procedure as every year" verabschiedet sich dann der Kinderkanal schon fast aus dem Jahr 2001! Aber auch in 2002 bietet der Kinderkanal von ARD und ZDF wieder Familienprogramm vom Feinsten. Bis dahin aber erst einmal Frohes WeihnachtsFamilienFilmFest! ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Informationen: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Gothaer Straße 36 99094 Erfurt Tel. 0361/218-1825 Fax 0361/218-1831 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: