Der Kinderkanal ARD/ZDF

Herr Figo - Auf der Suche nach dem verlorenen Zahn
Premiere des Familienfilms in Lollywood am 19. November

Erfurt (ots) - Die Zahnmaus Figo, die Kindern das schmerzhafte Ausfallen der Milchzähne versüßt, ist völlig überarbeitet. Tagsüber arbeitet Figo auf dem Perlenschiff und nachts erfüllt er halsbrecherische Missionen. Wie wichtig dabei die Unterstützung von Freunden ist, zeigt der KI.KA in der argentinisch-spanischen Koproduktion "Herr Figo - Auf der Suche nach dem verlorenen Zahn" (BR) am 19. November um 19:30 Uhr.

Eines Abends ist es wieder soweit. Figo will den Zahn von Lucas holen. Als er bemerkt, dass dieser noch nicht schläft, fallen dem völlig erschöpften Figo beim Warten selbst die Augen zu. Sein Glück: Die attraktive Maus Lola, die in Lucas´ Haus wohnt, weckt ihn gerade noch rechtzeitig. Gemeinsam flüchten sie vor Lucas, der nur darauf wartet, die Zahnmaus zu Gesicht zu bekommen. Auch der habgierige Showproduzent Gil Penkoff möchte nur all zu gerne die bekannte Zahnmaus unter seine Fittiche nehmen und vermarkten, was ihm durch einen gemeinen Trick auch gelingt. Nun ist Figo auf die Hilfe seiner Freunde angewiesen.

Bereits der erste Film "Herr Figo und das Geheimnis der Perlenfabrik" (BR) konnte international einen beachtlichen Erfolg vermelden. In Lateinamerika schaffte er es sogar, alle Zuschauerrekorde zu brechen. Auch "Herr Figo - Auf der Suche nach dem verlorenen Zahn" bietet eine hinreißende Mischung aus Realfilm und CGI-Animation. Die Premiere zeigt der KI.KA am 19. November um 19:30 Uhr. Verantwortliche Redakteure beim BR sind Dr. Cornelia Ackers und Cornelius Conrad.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: