Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Die Jungs-WG: ein Monat ohne Eltern"
Zweite Premiere bei den Daily Dokus im KI.KA
Ab 26. Oktober, montags bis freitags, immer um 16:00 Uhr

    Erfurt (ots) - Fünf Jungen zwischen 13 und 15 Jahren stellen sich dem Abenteuer "vier Wochen sturmfreie Bude" in der zweiten Premiere bei den Daily Dokus im KI.KA. Die 20-teilige ZDF-Reihe "Die Jungs-WG: ein Monat ohne Eltern" zeigt der KI.KA ab 26. Oktober, montags bis freitags um 16:00 Uhr.

    Aaron (14), Alexey (13), Marlon (14), Michael (14) und Pierre-Paolo (15) ziehen während der Ferien für vier Wochen gemeinsam in ein Einfamilienhaus im Grünen inklusive Pool. Und das Beste: Keine Eltern vor Ort, die ihnen irgendwie reinreden könnten. Hört sich gut an, wäre da nicht der ganz normale Alltagsdschungel: Wer kauft ein? Wie wird das Haushaltsgeld eingeteilt? Was gibt es zu essen? Wer putzt die Wohnung? Und, und, und.

    Und was die Freizeitaktivitäten betrifft, so gibt es zwar jede Menge toller Angebote, doch eine Regel ist zu beachten: Sie finden nur statt, wenn alle mitmachen. Die Jungs müssen also in der Gruppe entscheiden, ob sie lieber gemeinsam zum Fußballspiel gehen oder doch eher eine Kanutour unternehmen wollen. Und dafür wiederum müssen sie sich erst einmal miteinander vertraut machen und allmählich zu einem Team zusammen wachsen. Jeder einzelne der Jungs erlebt die Wochen außerhalb des "Hotels Mama" anders. Die neue Doku-Serie zeigt, was in den fünf Jungs steckt, wie schlau sie sind, wie viel Power sie haben, wie sie sich auseinandersetzen und worüber sie sich Gedanken machen. Die Fünf sind perfekte Botschafter ihrer Generation.

    "Die Jungs-WG: ein Monat ohne Eltern" zeigt der KI.KA ab 26. Oktober, montags bis freitags um 16:00 Uhr. Verantwortliche Redakteure bei ZDF tivi sind Eva Radlicki und Matthias Merziger.

    Die Daily Dokus im KI.KA Mit insgesamt 1.500 Minuten neuproduziertem Programm startete am 28. September die Strecke der Daily Dokus im KI.KA. Mit dem bisher größten Projekt widmet sich das öffentlich-rechtliche Kinderfernsehen ganz dem Leben und Fühlen der älteren Kinder. Montags bis freitags, immer um 16:00 Uhr, steht genau das im Blickfeld, was die Preteens am meisten interessiert: Die Welt, die auf sie zukommt - neue Rollenbilder, langsame Ablösung vom Elternhaus, erste Liebe, neue Wünsche, Träume und Hoffnungen. Die ZDF-Doku-Serie "Die Jungs-WG: ein Monat ohne Eltern" ist schon die zweite von drei Premieren, mit denen das Projekt Daily Dokus startet. Zum Start begleitete der rbb im 20-Teiler "Wir fahren nach Berlin - Die Hauptstadtpraktikanten" fünf Jungen und Mädchen aus ganz Deutschland während ihrer zweiwöchigen Praktika in Berlin. Ende November folgt die dritte Premiere mit der KI.KA-Produktion "ich!", in der 20, im Alltag miteinander vernetzte, Teenager in jeweils abgeschlossenen Episoden zeigen, wie sie sich selbst und ihr Leben sehen. 2010 werden die Daily Dokus unter anderem mit mindestens zwei weiteren Premieren ihre Fortsetzung finden.

    Detaillierte Informationen und Ausschnitte aus den Produktionen finden Sie unter www.kika-presse.de in der Rubrik "Presse Plus".

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: