Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Gold und Silber für "Denk an mich. Dein Rücken"
Präventionskampagne der gesetzlichen Unfallversicherung mit zwei German Stevie Awards ausgezeichnet

Berlin (ots) - Passend zu ihrem Abschluss erhält die Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" zwei German Stevie Awards in Gold und Silber. Die German Stevie Awards sind Wirtschaftspreise für deutsche Unternehmen, mit denen herausragende Leistungen ausgezeichnet werden: vom Manager des Jahres, über die Marketingkampagne des Jahres, bis hin zum Produkt des Jahres. Eine Jury aus Wirtschafts- und Branchenexperten bewertet die eingereichten Bewerbungen.

Am 31.12.2015 ist die Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" zu Ende gegangen. Drei Jahre warben Berufsgenossenschaften, Unfallkassen, die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) und die Knappschaft dafür, Rückenbelastungen bei der Arbeit, in der Schule und in der Freizeit zu verringern. Die Aktivitäten reichten von Aktions- und Gesundheitstagen, Seminaren und Betriebsberatungen bis hin zu einer umfangreichen Öffentlichkeitsarbeit.

Für dieses Engagement erhält die Kampagne zwei German Stevie Awards in den folgenden Kategorien:

   - Gold für "Deutschland bewegt Herbert", die Social Media Kampagne
     im Rahmen der Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" in
     der Kategorie Kommunikations- oder PR-Kampagne im Bereich Social
     Media basierte PR. 
   - Silber für "Denk an mich. Dein Rücken" in der Kategorie 
     Marketing-Kampagne des Jahres im Bereich Gesundheit, 
     Gesundheitliche Bildung und Aufklärung 

"Wir freuen uns sehr über die Stevie Awards. Zum einen sind sie eine schöne Bestätigung für unsere Kampagne "Denk an mich. Dein Rücken". Zum anderen ermutigen sie uns, auch in unserer nächsten Kampagne zur Präventionskultur neue Kommunikationswege zu gehen", sagt Dr. Walter Eichendorf, stv. Hauptgeschäftsführer der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).

Mehr Informationen zur "Denk an mich. Dein Rücken"  und zu 
"Deutschland bewegt Herbert": 
http://www.deinruecken.de
https://de-de.facebook.com/deutschlandbewegtherbert 

Pressekontakt:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Pressestelle
Stefan Boltz
Tel.: 030 288763768
Fax: 030 288763771
E-Mail: presse@dguv.de

Weitere Meldungen: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Das könnte Sie auch interessieren: