ASB-Bundesverband

Gewinnspiel der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ)
Krea:ktiv-Wettbewerb: Projekt K
Junge Leute sind gefragt. Wochenende in Köln zu gewinnen.

Köln (ots) - 60 unvergessliche Stunden in Köln verspricht die ASJ den Gewinnerinnen und Gewinnern des Krea:ktiv-Wettbewerbs "Projekt K". Gesucht werden kreative junge Leute, die mit originellen Antworten auf fünf Fragen und einem Selbstporträt bei dem Gewinnspiel mitmachen. Interessierte können sich umgehend an die ASJ wenden, entweder per Internet: www.asb-online.de/projekt-k oder per Telefon: 0221/476055247 oder -234. Einsendeschluß ist der 29. Februar 2000! Worum geht es bei Projekt K? Es wird nur soviel verraten: Anfang März werden die 15 Besten unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern durch eine Jury ermittelt. Vom 7. bis 9. April findet dann das Krea:ktiv-Fun-Wochenende mit ihnen statt. In kleinen Workshop-Einheiten geht es um Kreativberufe und -techniken, ihre Umsetzungsmöglichkeiten und die dafür notwendigen handwerklichen Voraussetzungen. Zusätzlich erfahren die Teilnehmer eine Menge über die ASJ. Abends wird das Nacht-Event-Programm mit kultigen Highlights die Teilnehmer auf Trab halten. Dabei lernen die jungen Kreativen die Medienmetropole Köln kennen. Am Ende der drei Tage erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat über seine kreativen Fähigkeiten und das Ziel von Projekt K wird dann auch verraten. Denn selbstverständlich will die ASJ mit dem Wochenende ein konkretes kreatives Ergebnis erzielen. Zusätzlich verlost die ASJ unter allen Einsendern 100 Lenkdrachen, mit denen man seine Ideen steigen lassen kann. Die ASJ ist die Jugendorganisation des Arbeiter-Samariter-Bundes, einer großen Hilfsorgansiation. Auf ihrem Programm stehen Spaß, Spiel, Ausflüge, Fereienfahrten und Seminare zu interessanten Themen. Junge Leute können hier andere Menschen kennenlernen, Parties feiern, über interessante Themen diskutieren, neue Dinge ausprobieren - kurz: ihre Freizeit nach ihren Wünschen gestalten. Wer nun Lust hat, mitzumachen, der geht im Internet auf www.asb-online.de/projekt-k oder ruft an unter der Nummer 0221/47605247 oder -234. ots Originaltext: ASB Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Kontakt für Interviewanfragen und weitere Informationen: ASB-Pressestelle, Tel. 0221/47605-247, -234, Fax: -213 ASB im Internet: http://www.asb-online.de Original-Content von: ASB-Bundesverband, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ASB-Bundesverband

Das könnte Sie auch interessieren: