STERN TV

stern TV am 3.2.2010

Köln (ots) - stern TV - Mittwoch 3. Februar 2010, 22:15 Uhr - live bei RTL Moderation: Günther Jauch Diskriminiert wegen Schulpflicht - USA gewähren Deutschen politisches Asyl Lange Jahre kämpften Hannelore und Uwe Romeike mit den deutschen Schulbehörden. Sie wollten ihre fünf Kinder zu Hause selbst unterrichten - stritten um das Recht auf Homeschooling. Doch dies ist in Deutschland verboten, es gilt die allgemeine Schulpflicht. Die deutschen Behörden drohten ihnen sogar mit Gefängnis und Sorgerechtsentzug. Die Romeikes fühlten sich diskriminiert, flüchteten in die USA und beantragten Asyl. Vor einer Woche das sensationelle Urteil: Die USA gewährten den Romeikes politisches Asyl. Begründung: Deutschland unterdrücke und verfolge Minderheiten. Auch Tilman und Dagmar Neubronner setzten sich mit ihren Kindern ins Ausland ab, weil Heimunterricht in Deutschland verboten ist. Live bei stern TV erzählen sie, warum sie sich in Deutschland verfolgt fühlen. Der stern TV-Test - Wie leicht kann man mit Hartz IV schwarzarbeiten? Ob auf der Baustelle, im Haushalt, beim Pizza-Service oder dem Umzugsunternehmen: Schwarzarbeit boomt. Schätzungen besagen, dass die Schattenwirtschaft zwischen 250 und 350 Milliarden Euro umsetzt. Jeder dritte Haushalt lässt Arbeiten unter der Hand machen. Und viele Arbeitgeber melden ihre Mitarbeiter entweder falsch oder erst gar nicht bei der Sozialversicherung an. Denn Schwarzarbeit ist für Unternehmer, Kunden und kleine Arbeitgeber ein lukratives Geschäft. Auch viele Hartz IV-Empfänger bessern ihre staatlichen Bezüge illegal auf. stern TV hat den Test gemacht: Wie einfach es tatsächlich "schwarz" zu arbeiten? Zwischen Glück und Hölle - Wie zwei Münchnerinnen das Erdbeben erlebten Das verheerende Erdbeben auf Haiti kostete mehr als 170.000 Menschen das Leben. Die Münchnerin Nora Junker ist im Hotel Montana in Port-au-Prince auf ihrem Zimmer, als das Beben beginnt. Sie wird verschüttet, kann sich aber leicht verletzt befreien. Für die deutsche Familie Bouillé wird Haiti zum Alptraum. Tochter Olivia-Elisa stirbt in den Trümmern des Hotels Montana. Und auch Krista Bouillés Mann kommt auf tragische Weise ums Leben. Live bei Günther Jauch im Studio berichtet Nora Junker, wie sie die Katastrophe überlebte und Krista Bouillé erzählt, weshalb sie nicht nur ihre Tochter, sondern auch noch ihren Mann verlor. Gehörlos und Chefarzt - Die sensationelle Karriere des Dr. Roland Zeh In Deutschland leben ca. 14 Millionen Hörgeschädigte. Dr. Roland Zeh ist einer von ihnen. Und: Er ist erfolgreicher Arzt. Roland Zeh kommt als gesundes, hörendes Kind zur Welt. Und lernt - wie alle Kinder - ganz normal sprechen, bis er plötzlich an einer schweren Hirnhautentzündung erkrankt. Er ertaubt im Alter von sieben Jahren völlig. Trotzdem wächst er normal auf, empfindet seine Behinderung nie als großes Problem. Nach der Schule steht sein Entschluss fest: Er will Arzt werden und beginnt ein Medizinstudium. Aber trotz hervorragender Noten verweigert man ihm zunächst die Zulassung zum Staatsexamen. Doch er gibt nicht auf und kämpft vor Gericht um sein Recht. Mit Erfolg. Heute ist er Chefarzt an einer Klinik in Bad Nauheim. Live bei stern TV spricht Dr. Zeh über ein Leben mit Handicap und seine erstaunliche Karriere. Pressekontakt: Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0 Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: