PHOENIX

phoenix Thema: "Leben mit dem Terror" - Dienstag, 13. Juni 2017, 9.30 Uhr

Bonn (ots) - Seit den Anschlägen in Frankreich 2015 ist der Terror in Europa angekommen. Auch Deutschland ist nicht verschont geblieben. Die Tatorte hießen Würzburg, Ansbach, Berlin. Die Forderungen danach lauteten: mehr Polizisten, mehr Überwachung, mehr Zusammenarbeit der Behörden.

Doch reicht die bisherige Antwort der Politik aus? Und wie verunsichert sind die Bürger mittlerweile? Hat die Angst bereits Einzug in unseren Alltag gehalten? Müssen wir auch in Deutschland künftig lernen, mit dem Terror zu leben? Welche Erfahrungen können wir von Israel übernehmen, wo der Terror seit Jahrzehnten zum Alltag gehört?

Darüber diskutiert Sara Bildau mit:

   - Martin Hoch, Sicherheitsexperte der Konrad-Adenauer Stiftung
   - Stephan Grünewald, Diplompsychologe aus Köln 

Die Dokumentation "Europa - Leben mit der Angst" schildert die Situation unserer Nachbarländer.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: