PHOENIX

phoenix Thema: SPD in der Krise - Dienstag, 19. April 2016, 10.45 Uhr

Bonn (ots) - Unter 20 Prozent - das gab es bundesweit noch nie bei den Sozialdemokraten. Die jüngsten Umfrageergebnisse markieren die tiefste Krise in der Nachkriegs-Parteigeschichte. Eine Volkspartei und ihre Angst vor der Bedeutungslosigkeit: Was ist in der Vergangenheit schief gelaufen, welche Themen könnten der SPD zu neuem Aufschwung verhelfen und vor allem auch: Welches Personal? Wer wäre der geeignete Kanzlerkandidat für 2017 um die Partei aus der Krise zu führen?

Um diese Fragen geht es beim phoenix Thema: SPD in der Krise. Moderatorin Kathrin Augustin begrüßt dazu den Politikwissenschaftler Emanuel Richter im Studio. Die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Carsten Schneider (stellv. Fraktionsvorsitzender) und Klaus Barthel (Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen) werden hinzugeschaltet.

Es folgt die Doku 
Mehr Demokratie wagen - 150 Jahre SPD 
Film von Peter Hartl, ZDFinfo/2013 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: