PHOENIX

Grünen-Politiker zum griechischen Schuldendrama: "Alle Seiten haben sich verzockt"

Bonn (ots) - Sven-Christian Kindler (Grüne) dringt darauf, den Grexit abzuwenden. "Alle Seiten haben sich verzockt", sagte der haushaltspolitische Sprecher der Bundestagsfraktion im phoenix-Interview. Griechische Regierung, Bundesregierung und Institutionen ständen vor einem Scherbenhaufen der Verhandlungen. "Wir müssen jetzt sehen, wie wir noch die Kuh vom Eis kriegen und Griechenland weiter im Euro bleiben kann." Alle Beteiligten dürften ein Zerbröseln Europas und der Euro-Zone nicht akzeptieren. Man müsse Griechenland ein Angebot mit gerechter Umschuldung und gerechten Reformen machen. "Das hat die Bundesregierung leider nicht gemacht", so Kindler. Nun müsse es einen Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs geben und man müsse das Referendum in Griechenland respektieren. Der Grünen-Politiker zeigte sich überzeugt davon, dass die Bevölkerung mit "Ja" stimme. Dann müsse man weiter verhandeln, sagte er.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: