PHOENIX

phoenix Runde: Masernalarm! Glaubenskrieg ums Impfen - Donnerstag, 26. Februar 2015, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Die Masern gehen um. Nach einer Ansteckungswelle mit mindestens 600 Infizierten in Berlin und dem Tod eines anderthalbjährigen Kindes wird die politische Forderung nach einem gesetzlichen Impfzwang lauter. Für die Befürworter ist Impfen keine Privatsache, sondern eine Frage der Solidarität. Impfgegner warnen vor möglichen Impfschäden und bestehen auf ihrem Recht einer individuellen Entscheidung.

Wie sinnvoll ist eine gesetzliche Impfpflicht? Was bedeutet die individuelle Entscheidung, sich nicht impfen zu lassen, für andere? Ist Impfen Privatsache?

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde mit seinen Gästen.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: